Dem eifrigen Leser mag es aufgefallen sein – letzte Woche gab es leider keinen neuen Beitrag von mir. Ich habe es leider komplett verschwitzt… Dafür gab es aber einen guten Grund: Ich habe mich Punkt 1 meiner Checkliste für die Weihnachtsvorbereitung gewidmet – ich war im Urlaub 😉

Normalerweise gehört zu meiner Urlaubsvorbereitung auch die Vorbereitung meiner Beiträge in allen Social Media Plattformen. Für www.handmade-gruendung.de kann ich via WordPress wunderbar das Veröfftentlichungsdatum einstellen und daher die Beiträge vorbereiten. Mit meinem Shop Bausatz Buch bin ich außerdem bei Facebook und Instagram vertreten. Dort gibt es ebenfalls die Möglichkeit, Beiträge zu Planen. Bei Facebook verfasst man einen Beitrag und statt auf „Veröffentlichen“ wird „Planen“ ausgewählt, anschließend können Datum und Uhrzeit der gewünschten Veröffentlichung ausgewählt werden. Alle geplanten Beiträge können bei Facebook eingesehen, bearbeitet, gelöscht oder auch vorzeitig veröffentlicht werden.

Bildschirmfoto 2016-09-28 um 21.25.56

Instagram bietet diese Möglichkeit nicht, solch autmoatisierter Prozess ist bei Instagram unerwünscht.1 Es gibt jedoch einige Tools, die das Planen dennoch ermöglichen. Als Beispiele sind hier Gramblr, Hootsuite, Buffer und Latergram zu nennen. Ich nutze Gramblr, dieses kostenlose Tool ist für Mac und Windows verfügbar und bietet außerdem die Möglichkeit, Fotos via Desktop-Browser anstatt ausschließlich über die mobile App hochzuladen. Dies war mir wichtig, da ich am Rechner sehr viel flexibler und eiffizienter arbeiten kann. Ich nutze Gramblr daher nicht nur für das Planen von Beiträgen bei Instagram, sondern auch für das „just-in-time“-Posting.

gramblr

Die Tools zur Planung meiner Social Media Aktivitäten nutze ich nicht nur in der Urlaubszeit, auch für andere zeitlich eingeschränkte Phasen wie bspw. der Weihnachtszeit, ist das vorherige Planen der Beiträge sinnvoll.

1 Vgl. Allfacebook.de (Hrsg.) (2015), So geht´s: Instagram Posts ohne Handy einplanen und veröffentlichen. [Letzter Zugriff: 05.10.2016].

Share: